HR. Dienstleistungen

Für Management und Vorgesetzte

Wir bieten unbegrenzte telefonische Beratung bei jeglichen schwierigen Verhaltens- oder Leistungsproblemen von Mitarbeitern. Der Zweck jeder Konsultation besteht darin, dem Aufsichtsrat dabei zu helfen, die am besten geeigneten Maßnahmen im Umgang mit problematischen oder beeinträchtigten Mitarbeitern zu ergreifen und negative Situationen in einer respektvollen und verantwortungsvollen Weise zu lösen.

Die Vorteile dieses Trainings spiegeln sich in der hohen Anzahl von aufsichtsführenden Verweisen auf unsere EAP wider, die darauf aufmerksam machen, dass Vorgesetzte problematische oder beeinträchtigte Mitarbeiter unter ihrer Aufsicht identifizieren und anweisen.

Kurz nach einem schweren Arbeitsunfall oder -zwischenfall arbeitet einer unserer leitenden Mitarbeiter mit dem Management zusammen, um seine Reaktionsfähigkeiten zu verbessern. Dies umfasst in der Regel:

  • Bereitstellung interner Kommunikation und Mitarbeitermitteilungen;
  • Alle Bedürfnisse der Familienmitglieder zu ermitteln, denen wir assistieren können;
  • Reaktion auf Stress bei kritischen Zwischenfällen durch Vor-Ort-Support und Gruppen Nachbesprechung; und
  • Bereitstellung von Empfehlungen im Anschluss an unser Einschreiten, zur Unterstützung der betroffenen Arbeitnehmergruppe.

Wir bieten pädagogische Workshops zu einer Vielzahl von organisatorischen oder verhaltensbezogenen Gesundheitsthemen an. Der Inhalt und der Titel eines bestimmten Workshops basieren auf der Zielgruppe, den Zielen, die von dem Unternehmen das die Schulung anfordert, gekennzeichnet wurden und anderen Sonderwünschen. Wir passen unsere Dienstleistungen auf individuelle Wünsche an.

Beispiele für einige Workshops die wir im Laufe der Jahre zur Verfügung gestellt haben:

  • Gewalt am Arbeitsplatz
  • Effective Parenting
  • Stress-Resilienz
  • Emotionale Intelligenz
  • Konfliktbewältigung
  • Vielfaltsmanagement am Arbeitsplatz
  • Drogenmissbrauch bei der Arbeit
  • Teambuilding
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Bewältigung des organisatorischen Wandels

Klicken Sie hier, um unseren Trainingskatalog anzusehen.

CGP Central Europe kann die Personalentwicklungsbemühungen seiner Kundenunternehmen durch maßgeschneiderte Beratungsdienste unterstützen, die auf spezifische Verhaltens- oder organisatorische Gesundheitsfragen bei der Arbeit reagieren. Einige Beispiele:

  • Verfeinerung einer Drogenmissbrauchspolitik, um effektiver zu sein.
  • Durchführung von Mitarbeiter-Fokusgruppen oder einer beruflichen Stressbestandsaufnahme.
  • Ausarbeitung eines Plans zur Prävention von Gewalt am Arbeitsplatz.
  • Ermöglichung einer Team-Entwicklungsstrategie.
  • Verarbeitung von kritischen Fragen in Zeiten von Personalabbau.